Anne's Handarbeitsecke
Anne's Handarbeitsecke



Anne's Handarbeitsecke Counter

  Startseite
    Stricken
    Pullover & Jacken
    Socken
    Tücher
    Sonstiges
    Patchworkdecke
    Sticken
    Bären
    Gekauftes
    Musik
    Bücher
    Adventskalender
  Über...
  Archiv
  Haftungsausschluss
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Annettes Strickereien
   Bianca's Strick-Oase
   Christa's Woll Blog
   Flinke Nadel
   Hippolana
   Julimond
   Körnchen
   Luna's wollige Werke
   Mama's Stricktick
   Regina's Droge
   Reginas Regenbogen
   Strickinchen
   Strickkind
   Stricksucht
   Strick Tick
   Syllimi's Sockenschublade
   Verflixtes Wollknäuel
   Wollabbau (Trude)
   Wollke7
   Wollkistchens Musterseite
   Wollmaus
   Wollsucht
   Woll normal
   Wollzwerg




[Vor] [Zurück]
[Liste] [Zufall]
Powered by RingSurf!


http://myblog.de/anriest

Gratis bloggen bei
myblog.de





***********************************************


Montag, 3. Oktober 2005



Gestern war ich also auf dieser Kreativmesse Namens "handmade". F?r meinen Geschmack waren zuviele St?nde zum Thema Patchwork da. Das hat einen richtig erschlagen. Nagut, ist auch nicht so mein Thema. Strick- und Stickm?ssig h?tte es schon mehr sein k?nnen. Andererseits ist dann aber die Verf?hrung auch nicht so gross . Meine Ausbeute sind drei Kn?ule Florida von G-B Wolle (ein total kuschelige Effektgarn f?r einen Schal) und eine sch?ne Brosche f?r mein Mohairtuch. Danach habe ich schon lange gesucht und jetzt ist es mir so untergekommen.
Nachdem ich Zuhause das Garn habe verstauen wollen, bin ich zu dem Entschluss gekommen eine Wolldi?t zu machen. So geht es nicht weiter! Ich horte und horte und komme mit dem Stricken nicht mehr hinterher. Da ich Kind Nr. f?nf einen Poncho versprochen habe, werde ich daf?r das Garn noch kaufen. Aber dann ist f?r dieses Jahr schluss. Es liegt hier ja nicht nur reichlich Pullover- und Sockengarn herum, auch zum Sticken oder f?r Teddyb?ren habe ich mehr als genug Material. Boah, diese Raffsucht!!!
Die Jacke wird nicht mehr allzuviel Zeit in Anspruch nehmen. Der zweite ?rmel ist ca. 20 cm hoch gewachsen. Mal gucken wieviel Garn das H?keln der Randborten verbraucht. Vielleicht ist ja noch ein Branching Out drin. Diese Microfaser ist total weich und von daher f?r eine Schal super geeignet. Zudem kommt auch jetzt das Lochmuster sch?n zur Geltung.
3.10.05 16:23


***********************************************


Mittwoch, 5. Oktober 2005



Da habe ich mich dann doch ein wenig zu weit aus dem Fenster gelehnt, von wegen die Beendigung der Jacke w?rde nicht mehr allzu viel Zeit in Anspruch nehmen. Da wir unseren Flur renovieren wird es doch noch ein Weilchen dauern.
Heute haben wir die alten Tapeten abgemacht und werden uns an das Anschleifen der Deckent?felung und der sechs *heul* T?ren begeben. Ich werde gut auf meine rechte Schulter aufpassen m?ssen, nicht dass wir nachher zwar einen sch?nen Flur haben, ich aber vor Schmerzen nicht stricken kann.
Gestern beim Kauf der Tapeten ist mir eine sch?ner Deckenfluter unter die Finger gekommen. Jetzt zum Winter wurde es doch an der Zeit f?r passendes Handarbeitslicht zu sorgen. An diesem Ger?t ist noch eine sch?ne flexible Lampe, die man sich nach Bedarf richten kann. Mit den gelb/roten Lampenschalen passt es ganz toll in unser Wohnzimmer. Jetzt ist es mir also auch in der dunklen Jahreszeit m?glich, abends dunkle Garne zu verarbeiten. Und sei es zum Socken Stopfen.
5.10.05 12:43


***********************************************


Freitag, 7. Oktober 2005



Es geht voran. Sowohl unser Flur als auch der ?rmel.
Im Flur wird heute die Decke ein zweites Mal gestrichen und ich werde mich weiter an die T?ren begeben. T?ren streichen in einem elf Personen Haushalt hat schon etwas abenteuerm?ssiges an sich. Aber die Farbe trocknet relativ gut. Diese st?ndigen Rufe: "Nichts anfassen!" Und trotzdem hat der eine und auch der andere verr?terische weisse Spuren . Heute ist die Badezimmert?r dran. Na, das wird etwas! Zum Gl?ck haben wir in der oberen Etage ein zweites Bad.
Der ?rmel neigt sich nun wirklich dem Ende zu. Mal sehen, ob ich heute am Abend zum Stricken komme. Die beiden Vorderteile habe ich schon an das R?ckenteil gen?ht, gef?llt mir.
Und jetzt ab an die Farbt?pfe.


7.10.05 09:37


***********************************************


Samstag, 8. Oktober 2005




Heute kann ich von einigen Fortschritten berichten.
Die Jacke ist nun fertig gestrickt und gleich begebe ich mich an das Zusammenn?hen. Wie weit ich mit der H?kelborte komme wird sich zeigen.
Bei meiner heutige Zugfahrt nach Essen zur Euroteddy habe ich einiges am ausstehenden Socken stricken k?nnen. Begonnen habe ich das Paar bei der Zugfahrt zur Nadel&Faden. Fertiggestellt dann heute Nachmittag, wieder zuhause. Fotos folgen morgen. Vielleicht sollte ich doch ?fter mal mit dem Zug durch die Lande fahren?
Die Teddyb?renmesse war sehr sch?n. Ich habe es - trotz der vielen Versuchungen - fast geschafft mich an meine selbst auferlegte Woll- und Teddymohairdi?t zu halten. Eine meiner T?chter hat sich einen Mohair f?r den ersten B?ren ausgesucht und ein Mohairrest hat sich dann doch zu mir geschlichen. Trotzdem muss ich sagen, ich war sehr standhaft. Ich bin fast ein wenig stolz auf mich .
Hoffentlich bleibe ich weiterhin so eisern!
8.10.05 21:18


***********************************************


Montag, 10. Oktober 2005



Ist das jetzt ein Grund zum Lachen oder zum Weinen? (Ich sage nur Wolldi?t.)
Ich kann 2kg Schurwolle in natur meinen Lagerbest?nden zuf?gen. War heute bei Karstatt im Angebot und bei einer LL von 100m/50g genau passend f?r Eris als Pullover. Dabei habe ich noch nicht einmal den Cardigan angefangen. Falls wir mit dieser Renoviererei jemals fertig werden sollten, ist der Cardigan nach Beendigung der H?kelborte an der Reihe. Also schon in Sichtweite.
10.10.05 12:53


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung