Anne's Handarbeitsecke
Anne's Handarbeitsecke



Anne's Handarbeitsecke Counter

  Startseite
    Stricken
    Pullover & Jacken
    Socken
    Tücher
    Sonstiges
    Patchworkdecke
    Sticken
    Bären
    Gekauftes
    Musik
    Bücher
    Adventskalender
  Über...
  Archiv
  Haftungsausschluss
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Annettes Strickereien
   Bianca's Strick-Oase
   Christa's Woll Blog
   Flinke Nadel
   Hippolana
   Julimond
   Körnchen
   Luna's wollige Werke
   Mama's Stricktick
   Regina's Droge
   Reginas Regenbogen
   Strickinchen
   Strickkind
   Stricksucht
   Strick Tick
   Syllimi's Sockenschublade
   Verflixtes Wollknäuel
   Wollabbau (Trude)
   Wollke7
   Wollkistchens Musterseite
   Wollmaus
   Wollsucht
   Woll normal
   Wollzwerg




[Vor] [Zurück]
[Liste] [Zufall]
Powered by RingSurf!


http://myblog.de/anriest

Gratis bloggen bei
myblog.de





***********************************************


Mittwoch, 2. November 2005



Weder Eris noch die Socken sind in den letzten Tagen gewachsen.
Daf?r habe ich aber gl?cklich GG's Geburtstag, Halloween und den Feiertag verbracht. Da war ich abends zum Stricken zu m?de.
Aber ich denke, ich weiss nun wie es bei Eris weiter geht. Dank Petra's Hilfe wird Eris nun hoffentlich wieder Fortschritte machen.
Gestern Abend habe ich begonnen, Schablonen f?r einen Teddy abzupausen. Wenn alles gut geht, wird meine Teddyfamilie bald um ein neues Mitglied wachsen.
Aber wer weiss, denn so langsam sollte ich nun mal den Advendskalender f?r meinen j?ngsten Spross fertig sticken. Im letzten Jahr habe ich ihn begonnen und bin zeitlich nicht fertig geworden.
Und dann werde ich meinen Leben keinen Adventskalender mehr sticken, nein! Wenn er fertig ist, k?nnen alle neun Kinder einen gestickten als ihr Eigen betrachten. Wobei ich sagen muss, dass die Kalender nicht ausschliesslich gestickt sind, sondern es sind vogezeichnete Kalender an denen nicht alles ausgestickt wird. Ein Teil des Motives bleibt als gezeichnetes Bild. Hilfe, versteht man mich *grummelgrummel*?
Bei Zeiten werde ich sie dann fotografieren.
2.11.05 19:06


***********************************************


Samstag, 5. November 2005



Zur Zeit bin ich nur noch m?de. Anstatt abends gem?tlich bei einem sch?nen Tee zu stricken, liege ich alle viere von mir auf der Couch und schlafe. Nennt man das Herbstm?digkeit?
3-4 mal am Tag nehme ich Eris schon in die Hand - aber dabei bleibt es dann auch. Ok der Schaft am zweiten Socken ist ein wenig gewachsen. Es kann ja nur besser werden.
Alles Lesern ein sch?nen Wochenende.
5.11.05 16:54


***********************************************


Montag, 7. November 2005



Nachdem wir gestern total lieben Besuch hatten, habe ich mich heute endlich zum Stricken aufraffen k?nnen. Und? Na, die Socken sind nun endlich fertig geworden. Habe es tagelang nicht auf die Reihe bekommen. Sollte ?fter so netten Besuch bekommen.
Ich habe sie auch gleich fotografiert, damit auch mal wieder ein Bild zu sehen ist. Habe ja schon des ?fteren gesagt, es geh?ren Bilder hierher.

7.11.05 22:45




Gestrickt aus Canadian Color Fb 4747 in Gr. 38. Wie ich finde wundersch?ne Farben. Kann man hier garnicht sehen. Vielleicht auf einem gr?sserem Bild?
7.11.05 22:48


***********************************************


Dienstag, 8. Novwember 2005



Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 45/2005


Diesmal keine Frage vom Wollschaf direkt, sondern von Moni, die unbedingt was wissen will. Und hier ist die Frage:
Ich komme aus einer Region, wo man Stricksocken h?chstens heimlich anzieht, wenn man kalte F??e hat, im Winter ins Bett oder zum Skifahren. Wenn ich so in den Strickblogs nachlese, dann werden dort doch Socken fast schon in Serienproduktion hergestellt *grins. Was tut man mit so vielen Socken? Etwa jeden Tag anziehen? Und dann in Farbe und Muster passend zur restlichen Gaderobe oder kunterbunt?
Hier zu Hause und auch meine Kolleginnen auf Arbeit glauben mir nicht, dass man gestrickte Socken durchaus jeden Tag anziehen kann, auch wenn man kein Eisf??e-Typ ist. Und es geht auch im Sommer, mit der richtigen Wolle. Vielleicht glauben sie mir, wenn sie andere Meinungen dazu h?ren/lesen.


Ich ziehe meine Socken jeden Tag an und das nun schon seid ?ber 25 Jahren. Inzwischen trage ich ausschliesslich gestrickte Socken. Seit dem es das wunderbare Baumwollgarn gibt auch im Sommer.
Falls jemand im Sommer in D?nemark am Strand eine Frau mit Badeanzug und selbstgestrickten Socken sieht, das bin ich
Ja, ich mag es bunt. Gucke morgens aber schon, dass die Socken in etwa zu meiner restlichen Bekleidung passen.
Jetzt habe ich seid langem mal wieder eine Wollschaf - Frage beantwortet.


Es fragte das Wollschaf


8.11.05 08:34


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung