Anne's Handarbeitsecke
Anne's Handarbeitsecke



Anne's Handarbeitsecke Counter

  Startseite
    Stricken
    Pullover & Jacken
    Socken
    Tücher
    Sonstiges
    Patchworkdecke
    Sticken
    Bären
    Gekauftes
    Musik
    Bücher
    Adventskalender
  Über...
  Archiv
  Haftungsausschluss
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Annettes Strickereien
   Bianca's Strick-Oase
   Christa's Woll Blog
   Flinke Nadel
   Hippolana
   Julimond
   Körnchen
   Luna's wollige Werke
   Mama's Stricktick
   Regina's Droge
   Reginas Regenbogen
   Strickinchen
   Strickkind
   Stricksucht
   Strick Tick
   Syllimi's Sockenschublade
   Verflixtes Wollknäuel
   Wollabbau (Trude)
   Wollke7
   Wollkistchens Musterseite
   Wollmaus
   Wollsucht
   Woll normal
   Wollzwerg




[Vor] [Zurück]
[Liste] [Zufall]
Powered by RingSurf!


http://myblog.de/anriest

Gratis bloggen bei
myblog.de





Und hier nun die tollen Stricknadeln. Bestellt habe ich sie mir in der www.wollbox.de.
Bestellt habe ich mir das Einsteiger-Set, Nadelspitzen in 3,5 ein Spiel Strumpfnadeln und Makierringe für die Seile.
Gestrickt habe ich bisher damit den Pulli oben und eine Rückreihe des Tuches. Ich bin ja total begeistert!!! Die Nadeln sind super glatt, einfach nur toll. Bisher habe ich mit Metall- Bambus- und Ebenholznadeln und die mussten immer erst "eingestrickt" werden. Tricks von wegen Nadeln über die Kopfhaut ziehen, damit sie rutschiger werden. So etwas ist hier nicht nötig, man kann einfach drauf los stricken. Sie sind angenehm spitz, treffen also gut die Maschen, liegen richtig gut in der Hand und sehen wunderschön aus. Gleich werde ich die rechte Reihe des Tuches ausprobieren und sehen wie sie sich beim Maschen zusammen stricken verhalten und vor allem wie das Garn über die Verbindung Seil/Nadel rutscht. Da bin ich ja von der jetzigen Nadel beim Tuch total abgenervt. (Ist übrigens eine Nadel von L**l aus dem letzten Jahr. Läuft alles gut, werde ich dieselbige durchschneiden und entsorgen.)
Wie ihr lesen könnt, haben mich die KnitPicks bisher überzeugt.
@ Regina: leider kann ich keinen Vergleich zu den Addi-Lace-Nadeln ziehen, mit denen habe ich noch nicht bewusst gestrickt. Habe früher das Kunststricken mit INOX Nadeln gemacht.



Nun noch mal zu den oben beschriebenen nicht so tollen Nadeln. Bin ich heute in den besagten Laden mit dem festen Vorsatz mir keine Nadeln kaufen zu müssen/wollen und eigentlich ja auch keine Wolle. War doch bisher ganz stolz auf mich, habe in diesem Jahr noch kein Gramm Wolle gekauft. Aber wie das nun mal so ist, das unten gezeigte blaue und grün-blaue Garn sehe ich schon als fertige RVO's für meine Zwillis vor Augen. Mehr sag' ich nicht dazu.

8.2.08 21:28
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung