Anne's Handarbeitsecke
Anne's Handarbeitsecke



Anne's Handarbeitsecke Counter

  Startseite
    Stricken
    Pullover & Jacken
    Socken
    Tücher
    Sonstiges
    Patchworkdecke
    Sticken
    Bären
    Gekauftes
    Musik
    Bücher
    Adventskalender
  Über...
  Archiv
  Haftungsausschluss
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Annettes Strickereien
   Bianca's Strick-Oase
   Christa's Woll Blog
   Flinke Nadel
   Hippolana
   Julimond
   Körnchen
   Luna's wollige Werke
   Mama's Stricktick
   Regina's Droge
   Reginas Regenbogen
   Strickinchen
   Strickkind
   Stricksucht
   Strick Tick
   Syllimi's Sockenschublade
   Verflixtes Wollknäuel
   Wollabbau (Trude)
   Wollke7
   Wollkistchens Musterseite
   Wollmaus
   Wollsucht
   Woll normal
   Wollzwerg




[Vor] [Zurück]
[Liste] [Zufall]
Powered by RingSurf!


http://myblog.de/anriest

Gratis bloggen bei
myblog.de





*********************************************************

Freitag, 14. August 2009

Erst sind Vorgestern dunkelbraune BW'Socken fertig geworden und dann habe ich mich an Socken stricken in der 4 Stufen-Methode gewagt. Nee, da bleib ich doch bei dem altbewährten. Gestern habe ich dann den Fuß wieder aufgeribbelt und wie gewohnt angeschlagen.

So gefällt es mir nicht

14.8.09 14:23
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Uschi / Website (8.10.09 11:17)
Wie ich an Deinem Bild sehen kann gibt es zwei ganz gegensätzliche Herangehensweisen beim Sockenstricken. Ich kannte bisher nur die Version beim Bündchen anzufangen und mit der Spitze die Socke zu beenden. Was sind denn genau die Vorteile für "Deine Richtung"?
Weis jemand ne Webseite oder Blog wo das gegenübergestellt wird?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung