Anne's Handarbeitsecke
Anne's Handarbeitsecke



Anne's Handarbeitsecke Counter

  Startseite
    Stricken
    Pullover & Jacken
    Socken
    Tücher
    Sonstiges
    Patchworkdecke
    Sticken
    Bären
    Gekauftes
    Musik
    Bücher
    Adventskalender
  Über...
  Archiv
  Haftungsausschluss
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Annettes Strickereien
   Bianca's Strick-Oase
   Christa's Woll Blog
   Flinke Nadel
   Hippolana
   Julimond
   Körnchen
   Luna's wollige Werke
   Mama's Stricktick
   Regina's Droge
   Reginas Regenbogen
   Strickinchen
   Strickkind
   Stricksucht
   Strick Tick
   Syllimi's Sockenschublade
   Verflixtes Wollknäuel
   Wollabbau (Trude)
   Wollke7
   Wollkistchens Musterseite
   Wollmaus
   Wollsucht
   Woll normal
   Wollzwerg




[Vor] [Zurück]
[Liste] [Zufall]
Powered by RingSurf!


http://myblog.de/anriest

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sonstiges

Kalt wurde es Anfang des Jahres und es mussten Handschuhe und Mützen her.
Die Handschuhe und die ersten drei Mützen sind gestrickt aus "Jil" 100% Schurwolle. Die untere Mütze ist aus "Inka" Color von Austermann ein Alpacagarn. Diese Mütze habe ich noch einmal in weinrot aus "Jil" gestrickt, habe aber leider kein Foto gemacht.
Alle Anleitungen habe ich bei ravelry gefunden.











20.3.09 10:49


**********************************************************

Dienstag, 25. November 2008


Jetzt häufen sich meine Einträge hier aber .
Am Vorletzten Wochenende habe ich einen Stern gefaltet, nach einer tollen Anleitung. Das Zusammenstecken hat sich als sehr kniffelig heraus gestellt und wie man auf dem Bild sehen kann, war Klebeband sehr hilfreich. Ich hoffe, jetzt nachdem der Stern ein Weilchen hängt, das selbige entfernen zu können. Da bin ich ja gepannt.
Auf jeden fall hat das Falten viel Freude gemacht und mir gefällt der Stern sehr gut. Damit er schön leuchtet, habe ich ihn mit einer Lichterkette ausgestattet.
So und hier die tolle Anleitung.

25.11.08 14:42


**********************************************************

Sonntag, 23. November 2008

Heute gibt es wie versprochen die Babypuschen zum Gucken.
Eine meiner Töchter bat mich für das Baby einer Lehrerin zu stricken. Macht Mama doch gerne .
Ich bin ganz begeistert von der Strickanleitung. Für meine vielen Kinder habe ich ja schon einiges an Püschchen gestrickt und finde diese megasüß!! Sie haben aus meiner Sicht eine tolle Passform und sind an einem Stück gestrickt. Lediglich zwei Fäden müssen vernäht werden.
Zu finden ist die Anleitung hier




Auf den Nadeln habe ich einen Fingerhandschuh, der heute fertig werden muss. Sohnemann hat einen verklüngelt und soll morgen doch keine kalte Hand bekommen.
Den zweiten werde ich dann mit weniger Druck im Nacken stricken.
Auch wenn es das gleiche Garn ist, es sieht nicht so toll aus ein Handschuh alt und einer neu.
Also ran an die Nadeln!
23.11.08 20:19


Babypuschen aus Regia.


19.10.08 18:46


Da gab es 50g Viskose/BW oder was weiss ich was. Irgendwann sollte eine Puppe damit bestrickt werden. Die Betonung liegt auf "sollte". Naja was macht man mit einem einzelnem Knäuel wenn man im großen www schon so viel über Spülis gelesen hat? Ich habe es zu zwei Spülis verstrickt.
Ja...ist ganz nett zu handhaben und freut auch beim Gebrauch. Aber ich werde jetzt nicht meine Putzlappen durch selbstgestricktes ersetzten. Wie war das noch mal, man soll nie nie sagen?

Spüli Scully




Spüli Fledermaus

19.10.08 18:46


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung